Brennstoffzellen-Heiztechnik
Dampfreformer
Das Infoportal
für Brennstoffzellen
und Erneuerbare Energien

Bis zu 4 Angebote von Fachfirmen aus Ihrer Region - Ihr Preisvergleich

Angebote Preisvergleich anfordern

 

Jetzt auf das entsprechende Thema klicken
und Angebote für einen Preisvergleich erhalten!

Dampfreformer

E-Mail Drucken PDF

Dampfreformer

Reformierungsprozess bei dem Kohlenwasserstoff mit Wasserdampf versetzt wird, so dass nach einigen Zwischenreaktionen hauptsächlich Wasserstoff und Kohlenstoffdioxid entsteht.

 

 

Die Dampfreformierung ist in zwei Schritte unterteilt.

Im ersten Schritt erfolgt eine endotherme katalytische Umsetzung von leichten Kohlenwasserstoffen, wie z.B. Methan, mit Wasserdampf.

 

Dieser Vorgang erfolgt bei Temperaturen von 800-900°C und einem Druck von ca. 25bar.


Reaktionsgleichung:      

 

CnHm + n O => n CO² + (n + m/2) H²

 

 

 

mögliche Reaktionsgleichung:  

 

CH4 + 2 H2O => CO2 + 4 H2

 

n=Stickstoff

 

Der 2. Schritt, die exotherme katalystische Umsetzung des entstandenen Kohlenmonoxids mit Wasserdampf, wird auch Shiftreaktion genannt:

Reaktionsgleichung:  CO + H2O => CO2 + H2

Das entstandene Gas wird einer Reinigung unterzogen, in der das CO² und andere unerwünschte Bestandteile entfernt werden.

Das Restgas, das zu 60% brennbare Verbindungen enthält, wird zur Befeuerung des Reformers verwendet.

Das Verfahren der Dampfreformierung ist technisch sehr ausgereift. Es bestehe große Reformierungsanlagen mit Produktionskapazitäten von bis zu 100.000Nm3 Wasserstoff pro Stunde.

 

 

Zurück

Werbung

Suchen

Solarrechner

Photovoltaikrechner, Solarrechner

Anzeigen

Holzpellets

Holzpellets Preis

Pelletspreis berechnen und den günstigsten Anbieter finden.
Pellets Preise

Ihr Eintrag

Kostenlos ins Verzeichnis eintragen.

 

 

Wir möchten uns an der Stelle dafür entschuldigen, dass die Informationen teilweise nicht korrekt, nicht auf dem neusten Stand sind. Wir sind derzeit damit beschäftigt alle Seiten neu aufzubauen und alle Informationen zu überarbeiten. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

© Michael Hilß, Brennstoffzellen-heiztechnik.de
All rights reserved.