Brennstoffzellen-Heiztechnik
Netzeinspeisung
Das Infoportal
für Brennstoffzellen
und Erneuerbare Energien

Bis zu 4 Angebote von Fachfirmen aus Ihrer Region - Ihr Preisvergleich

Angebote Preisvergleich anfordern

 

Jetzt auf das entsprechende Thema klicken
und Angebote für einen Preisvergleich erhalten!

Netzeinspeisung

E-Mail Drucken PDF

Netzeinspeisung


Es gibt grundsätzlich 2 Möglichkeiten des Einsatzes einer Photovoltaikanlage. Entweder man entkoppelt die Anlage vom öffentlichen Netz (was aber im Grunde nur da zum Einsatz kommt, wo kein Stromanschluss ist, bzw. das Herstellen des Stromanschlusses unwirtschaftlich wäre)  oder man speist den gewonnen Strom in das öffentliche Netz ein. Das nennt man dann Netzeinspeisung.

Also überall da wo Strom (sei es durch eine Photovoltaikanlage, durch eine Windkraftanlage oder durch ein BHKW)über einen Einspeisezähler  ins öffentliche Stromnetz abgegeben wird spricht man von der Netzeinspeisung.

Zur Netzeinspeisung muss der von der Solarstromanlage hergestellte Gleichstrom durch einen Wechselrichter in Wechselstrom umgewandelt werden und auf die Netzspannung hochtransformiert werden. Die Energieeinspeisevergütung wird nach dem Energieeinspeisegesetz geregelt.

 

 

Zurück

Werbung

Suchen

Solarrechner

Photovoltaikrechner, Solarrechner

Anzeigen

Holzpellets

Holzpellets Preis

Pelletspreis berechnen und den günstigsten Anbieter finden.
Pellets Preise

Ihr Eintrag

Kostenlos ins Verzeichnis eintragen.

 

 

Wir möchten uns an der Stelle dafür entschuldigen, dass die Informationen teilweise nicht korrekt, nicht auf dem neusten Stand sind. Wir sind derzeit damit beschäftigt alle Seiten neu aufzubauen und alle Informationen zu überarbeiten. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

© Michael Hilß, Brennstoffzellen-heiztechnik.de
All rights reserved.