Smart Fuel Cell AG - SFC

Drucken

Smart Fuel Cell AGsfc

Die Smart Fuel Cell AG mit Sitz bei München ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Brennstoffzellen-Konzepten. Angefangen bei einer Leistung von einigen Watt bis zu wenigen Kilowatt, entwickelt das Unternehmen Smart Fuel Cell Brennstoffzellen für verschiedenste Anwendungsgebiete. Die SFC AG hat 2 weitere Marken als Tochterfirmen, diese sind EFOY und Pro Series etabliert.

Hier eine Vorstellung der Anwendungsgebiete:

Freizeit

 

Mobilität

 

Industrie

o    Am Körper

o    Fahrzeug basierend

o    Feldsystem

 

Weitere Anwendungsgebiete im Allgemeinen sind Werkzeuge Kameras und Notebooks!sfc_efoy2200

 

Produkte:

Und einige mehr!

Mit viel Erfahrung im Bereich der Membran-Elektroden-Einheiten (MEA) ist die SFC hier gut aufgestellt und sie sind auf einen guten Weg Batterien und Akkus in netzunabhängigen Geräten durch Brennstoffzellen zu ersetzten.

Die SFC setzt die Direkt-Methanol-Brennstoffzellen (DMFC), die mit Methanol versorgt werden ein. Eigens dafür wurde ein Tanksystem entwickelt, das Methanol aus beliebig großen Tankpatronen aufnimmt.

 

Das 1. Serienprodukt der SFC AG

Die SFC A25 war das erste serienreife Brennstoffzellen-Produkt des Münchner High-Tech-Unternehmens SFC. Die Anwendungsbereiche hierfür sind: Verkehrstechnik, Messtechnik und Freizeit Verwendung.

Die SFC A25 hat eine Leistung von 25W und kommt mit 1,5 Litern Methanol pro kW Stromerzeugung aus und ermöglich eine kurzzeitige Spitzenleistung von 80W, die durch eine integrierte Pufferbatterie ermöglicht wird.