BHKW, Blockheizkraftwerk

Infos zu BHKW

Drucken

Was ist ein Blockheizkraftwerk - BHKW?

 

 

Bei einem Blockheizkraftwerk (BHKW) handelt es sich um eine Kraft-Wärme-Kopplung verpackt in einer kompakten Anlage (nicht wie sonst in einem Heizkraftwerk). Man spricht von einer Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) wenn in einer Anlage zugleich Wärme und Strom ( Kraft) erzeugt wird.

 

Prinzip-BHKW

Im Bereich der Kleinanlagen wird ein Generator von einem (Biogas-, Gas-, Diesel-) Motor angetrieben um Strom zu erzeugen, die dabei entstandene, im Kühlwasser des Motors und in den Abgasen enthaltene Wärme wird zur Beheizung von Gebäuden genutzt. Da hier die in den Abgasen enthaltene Energie (Abwärme), die bei herkömmlichen Kraftwerken im Stromerzeugungsprozess nicht genutzt wird, grösstenteils in den Gesamtwirkungsgrad mit einfließt, erhöht sich der  Energienutzungsgrad des Gesamtprozesses entscheidend. Z.B. von 30 bis 45% auf 80 bis 90% bei KWK.

Dadurch wird die CO2- Emission (Ausstoß an Treibhausgasen), die bei dem Prozess entsteht um etwa 30% verringert/reduziert.

Mittlerweile findet die KWK nicht nur in Heizkraftwerken, sondern auch in kleineren motorisch betriebenen Kraftwerken (öl- oder gasgetriebene Verbrennungskraftmaschinen) Verwendung. Es handelt sich hierbei um das BHKW -  Blockheizkraftwerke.

 

Grundlagen für Blockheizkraftwerke (BHKW), bzw. für Kraft-Wärme-Kopplung (KWK)

Wichtige Grundlagen für den Einsatz einer Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) ist der gleichzeitige Bedarf an Wärme und Strom, sowie eine möglichst geringe Entfernung zwischen  dem BHKW und dem Verbraucher. Interessant sind also z.B. Wohnhaussiedlungen, Industrie und Gewerbeobjekte.

Unterscheidung der Blockheizkraftwerke

Unterschieden werden Motor-Blockheizkraftwerke und Gasturbine-Blockheizkraftwerke je nach Einsatz der Verbrennungskraftmaschine. 

 

Mittlerweile gibt es auch BHKW für Kleingebäude, die sog. Mini-Blockheizkraftwerk

Vorschriften für den Einbau von BHKW

Bundesimmissionsschutzgesetz (BimSchG)

 

Energiewirtschaftsgesetz (EnWG)

 

Wasserhaushaltsgesetz (WHG)

 

Mineralölsteuergesetz (MinöStG)

Verordnung zur Durchführung des Mineralölsteuergesetz

Landesbauordnung (LBO)

 

VDI-Richtlinie 2067 Blatt 7
Blockheizkraftwerke, 12/1988

 

VDI-Richtlinie 3985
Grundsätze für Planung, Ausführung und Abnahme von Kraft-Kopplungsanlagen mit Verbrennungskraftmaschinen

 

DIN 6280-15
Stromerzeugungsaggregate mit Hubkolben-Verbrennungsmotoren, Teil 15 Blockheizkraftwerke (BHKW); Prüfungen

 

VDEW
Richtlinie für den Parallelbetrieb von Eigenerzeugungsanlagen mit dem Niederspannungsnetz des EVU, 1991

 

VDEW
Richtlinie für den Parallelbetrieb von Eigenerzeugungsanlagen mit dem Mittelspannungsnetz des EVU, 1994

 

DIN 4705
Bemessung von Schornsteinen

 

DIN 6280-14
Stromerzeugungsaggregate mit Hubkolben-Verbrennungsmotoren, Teil 14 Blockheizkraftwerke (BHKW); Grundlagen, Anforderungen, Komponenten, Ausführung und Wartung

 

 

Zurück