Brennstoffzellen-Heiztechnik
Umweltministerium arbeitet an Kompromiss für die Photovoltaik Förderung
Das Infoportal
für Brennstoffzellen
und Erneuerbare Energien

news_animation

Aktuelle News und Meldungen rund um die Erneuerbaren Energien

Hier findest du die neusten News und Meldungen rund um die Themen Brennstoffzellen und erneuerbare Energien.

Bis zu 4 Angebote von Fachfirmen aus Ihrer Region - Ihr Preisvergleich

Angebote Preisvergleich anfordern

 

Jetzt auf das entsprechende Thema klicken
und Angebote für einen Preisvergleich erhalten!

Umweltministerium arbeitet an Kompromiss für die Photovoltaik Förderung

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 13
SchwachPerfekt 

Photovoltaik FörderungPhotovoltaik Förderung

Umweltministerium arbeitet an Kompromiss für die Photovoltaik Förderung

Am 11.05.12 wurde bekannt, dass die vorgelegte EEG-Novelle nicht durch den Bundesrat ging und diese nun von der Länderkammer überarbeitet werden soll. Ein Kompromiss vom Umweltministerium soll nun die Wogen glätten. Zusätzliche Fördermittel für die Forschung und Entwicklung Photovoltaiktechnik soll die Länder zur Zustimmung der EEG-Novelle bewegen. Sachsen-Anhalts Ministerpräsident glaubt an eine Einigung über die Photovoltaik Förderung noch vor der Sommerpause.


Berlin. Nach dem Bekanntwerden der Infos vom 11.05.2012 in Punkto  Photovoltaik Förderung. Nach denen die vorgelegte EEG-Novelle nicht durch den Bundesrat ging, sucht das Umweltministerium in Berlin nun nach einer schnellen Lösung für die Photovoltaik Förderung,  mit der auch die Bundesländer leben können.
Im Bundesrat hatte eine Zweidrittelmehrheit gegen die EEG-Novelle, die der Bundestag bereits Ende März verabschiedet hatte, ausgesprochen. Mit einem solchen Ausgang war nicht zu rechnen. Diese neue Situation setzt die Regierung und vor allem den ohnehin schon politisch angeschlagenen Norbert Röttgen (CDU Umweltminister) unter Druck.
Katharina Reiche (CDU - Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium), soll den Ländern nun 30 Millionen Euro Bundesmittel für Forschung und Entwicklung im Bereich Photovoltaik in Aussicht gestellt haben. Damit soll das Ministerium einen Kompromiss im Vermittlungsausschuss erwirken wollen, berichtet die „Mitteldeutsche Zeitung“.  Reiche sagte demnach, die wirtschaftliche Situation der Photovoltaik-Unternehmen sei "nicht gut". Erfolgreich seien die Firmen, die exportieren und innovativ seien. Reiner Haseloff  (CDU-Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt), zeigte sich zuversichtlich, dass es bis zur Sommerpause eine Neuregelung der Photovoltaik Förderung geben werde. Er gab gegenüber der Nachrichtenagentur dpa an, dass auch Forderungen aus der Photovoltaikindustrie, etwa nach der Rückkehr zu den differenzierten Förderklassen, berücksichtigt würden. Eine zügige Lösung sei auch wichtig, um den Photovoltaik-Unternehmen Planungssicherheit für die kommenden Jahre geben zu können. Was ein weiterer Grund für die Wichtigkeit und Dringlichkeit des Gesetzes sei.

 

 

Autorin:

Bianca Kunz

Zurück

Werbung

Suchen

Solarrechner

Photovoltaikrechner, Solarrechner

Preisvergleich ?

Bis zu 4 Angebote von Fachfirmen aus Ihrer Region! - Ihr Preisvergleich!

Jetzt auf das entsprechende Thema klicken und Angebote erhalten!

Vergleich-Button

 

 

 

Fotolia_4357417_XS-kleinpressmaster

 

Oder sind Sie sich unsicher was für Ihr Vorhaben das optimale Energiesparkontept ist? Dann lassen Sie sich kostenlos von unseren Profis online beraten.

Online-Beratung-Button

 

Anzeigen

Holzpellets

Holzpellets Preis

Pelletspreis berechnen und den günstigsten Anbieter finden.
Pellets Preise

Ihr Eintrag

Kostenlos ins Verzeichnis eintragen.

 

 

Wir möchten uns an der Stelle dafür entschuldigen, dass die Informationen teilweise nicht korrekt, nicht auf dem neusten Stand sind. Wir sind derzeit damit beschäftigt alle Seiten neu aufzubauen und alle Informationen zu überarbeiten. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

© Michael Hilß, Brennstoffzellen-heiztechnik.de
All rights reserved.